< img height="1" width="1" style="display:none"src="https://www.facebook.com/tr?id=526057904642497&ev=PageView&noscript=1"/> Team Archive - Team Suisse - der neue Athletenförderclub

Ich stimme für

JONATHAN GOU GOMEZ, MATHIEU CHÈVRE, JOËL CSONTOS, MANUEL GERBER & ALEXIS HIRSIGER

TEAM LEICHTATHLETIK

Sie sprinten, was das Zeug hält und sind dabei die schnellsten Junioren Europas! Die Rede ist von der Schweizer 4 x 100-m-Staffel mit Jonathan Gou Gomez (18), Joël Csontos (18), Mathieu Chèvre (19), Alexis Hirsiger (19) und Manuel Gerber (19) als Ersatzläufer, die an der Junioren-EM in Jerusalem überlegen den Titel holte, dabei einen Schweizer Rekord aufstellte und als erste Junioren-Staffel überhaupt eine Medaille für die Schweiz holte. Fünf Sprinter gehören zum Team, weil sich Alexis Hirsiger nach dem Vorlauf verletzt hatte und durch Manuel Gerber souverän ersetzt wurde – das nennt man grossartigen Teamgeist!

Top-Resultat 2023
1. Rang U20-EM, 4x 100 m

Meine Angaben

Jede Person darf eine Stimme pro Kategorie abgeben. Damit wir sicherstellen können, dass das Online-Voting fair ist, gilt deine Stimme erst, wenn du den Bestätigungslink per E-Mail anklickst.

Ich stimme für

SVEN VINEIS, THÉO BROCHARD, AURÈLE FAVRE & ALBAN AEBERSOLD

TEAM FECHTEN

Die drei Musketiere, ihre grossen Schwestern, Lichtschwert-Kämpfe in Star Wars oder «Zorro» – verschiedene Vorbilder brachten das erfolgreiche Degen-Quartett zum Fechtsport. Inzwischen sind Aebersold (20), Brochard (20), Favre (19) und Vineis (20) WM-Silbermedaillengewinner auf Juniorenstufe. Für Brochard und Vineis ist die Nominierung keine Neuheit: Sie gewannen sogar als U20-Europameister im vergangenen Jahr das begehrte Preisgeld der Schweizer Sporthilfe von 15’000 Franken. Die direkte Konfrontation, die Explosivität, Präzision und Taktik in ihrer Sportart – das sind die Herausforderungen, welche die vier jungen Talente an ihrem Sport so fasziniert.

Top-Resultat 2023
2. Rang Junioren-WM, Degen

Meine Angaben

Jede Person darf eine Stimme pro Kategorie abgeben. Damit wir sicherstellen können, dass das Online-Voting fair ist, gilt deine Stimme erst, wenn du den Bestätigungslink per E-Mail anklickst.

Ich stimme für

LEONA KERNEN & ANNIQUE NIEDERHAUSER

TEAM BEACHVOLLEYBALL

Zwei Persönlichkeiten, ein Team – so beschreibt Annique Niederhauser in aller Kürze Beachvolleyball. Auswechslungen gibt es nicht, es ist eine mentale, spielerische und zwischenmenschliche Herausforderung. Die beiden Bernerinnen Leona Kernen (18) und Annique Niederhauser (20) scheinen diese Herausforderungen aber sehr gut zu meistern. Sie gewannen an der U21-WM die Silbermedaille und beendeten drei World-Future-Turniere in den Top 5 – eines davon auf dem 2. Platz. Ausserdem beendeten sie die U22-EM auf dem 5. Platz. Mit dem Preisgeld würden die beiden die hohen Ausgaben decken, die durch ihre Reisen und Wettkämpfe anfallen.

Top-Resultat 2023
2. Rang U21-WM

Meine Angaben

Jede Person darf eine Stimme pro Kategorie abgeben. Damit wir sicherstellen können, dass das Online-Voting fair ist, gilt deine Stimme erst, wenn du den Bestätigungslink per E-Mail anklickst.